Anderswo. Fotografische Perspektiven auf Izmir und Bremen

Zwischen der Hansestadt Bremen und ihrer türkischen Partnerstadt Izmir gab es 2016 ein besonderes fotografisches Austauschprojekt, bei dem sich Anja Engelke, Cosima Hanebeck und Jaeuk Lee aus Bremen jeweils für sechs Wochen in Izmir aufgehalten haben. Alahattin Kanlioglu, Mehmet Fatih Yelmen und Nilay Islek aus Izmir sind im Anschluss für ebenfalls je sechs Wochen nach Bremen gekommen. Die Fotografinnen und Fotografen haben ihren jeweils eigenen, subjektiven Blick auf die andere Stadt geworfen. So sind sechs Serien von Fotografien entstanden, die sich aus speziellen Impulsen der neuen Stadt und der darin gemachten Bekanntschaften ergeben haben. Diese Serien werden in der Ausstellung in der Städtischen Galerie Bremen vorgestellt, um im Anschluss auch in Izmir gezeigt zu werden.

Die Fotografien zeigen eine Vielfalt von Möglichkeiten, sich dem den urbanen Raum über das Medium der Kamera zu nähern. Geprägt durch die subjektiven Sichten der Fotografinnen und Fotografen werden unterschiedliche Facetten der Partnerstädte abgebildet, wobei Menschen in allen Serien einen besonderen Stellenwert einnehmen.

Hrsg. Rudolf Bartsch, Ingmar Lähnemann, Rose Pfister
Erschienen 2017
Texte Rudolf Bartsch, Linda Günther, Ingmar Lähnemann, Rose Pfister
Sprachen Deutsch, Türkisch
Gestaltung koop-bremen.de
Format 21 x 27 cm, Querformat, Softcover
Seiten 96
Abbildungen 60
Druck Stürken Albrecht, Bremen
ISBN 978-3-947225-00-2

Preis 15 €
Versand zzgl. 4 €

in den Bestellkorb legen